Künstlerin Epochen Ausstellungen Zeichnungen Medien Art-Mosaik Gästebuch

Die 90er Jahre

1991 die Malerin in der letzten "Freitag-Nacht"

Talk-Show des SFB, mit Lea Rosh

Die 90er Jahre in München

Ein Jahrzehnt der politischen Ereigniss. Die Mauer fällt, die Sowjetunion und der Warschauer Pakt lösen sich auf. Inzwischen sind viele damalige Länder des Ostens in der Europäischen Union.
Was für eine verrückte Zeit. Und was macht meine Malerei?
Der Kopf ist leer und viele Ereignisse stürzen auf mich ein nachdem in den 80er Jahren meine Eltern gestorben waren und der Kontakt zu meiner Schwester dadurch abbricht.
Ich bringe mein Leben zu Papier. Ein kleiner Buch-Verlag bringt es 1996 auf der Frankfurter Buchmesse raus. Inzwischen ist das Buch vergriffen und der Verlag pleite.
1999 meldet mein Vermieter Eigenbedarf an und ich muss meine schöne große Wohnung und mein Atelier in Solln räumen. Ich verlasse die Landeshauptstadt München und ziehe ins Umland, den Landkreis München, nach Haar.
Hier fehlt mir das große Atelier.
Trotzdem schaffe ich auch hier neue Bilder, siehe auch das neue Jahrtausend und Green 2005

 

Einige Bilder

Ein Bild in zwei Gemälden (Öl auf Leinwand)

Ein Bild in zwei Gemälden (Öl auf Leinwand) je Bild 46 x 59cm Keilrahmengröße - im Besitz von Fam.Marx, Insel Reichenau

Kathrin

- mit Mops und Leuten